https://blog.kinderinfowien.at

Ausflüge bei Schlechtwetter

Schlechtwetter. Natürlich. Das passt ja wieder einmal zum Muttertag. Dabei hatte ich es mir für heute so schön ausgemalt: Ein Ausflug sollte es werden, hinaus ins Grüne! Ich hab an die Fossilienwelt in Stetten gedacht oder einen Ausflug auf den Harzberg zur Kängurufarm, auch eine Wanderung zur Franz-Ferdinand-Hütte wäre nett gewesen oder ins Höllental. Aber bei Regen macht das alles nicht wirklich Sinn. Was also soll die Alternative sein?

https://blog.kinderinfowien.at
(c) Miguel Dieterich

Wohin bei Schlechtwetter ?

Vielleicht geht ja ein kleiner Spaziergang? Der Botanische Garten ist nett oder eine kleine Runde am Cobenzl könnte sich schon ausgehen… Oder doch lieber Indoor? Aber sicher nicht in einen Indoor-Spielplatz, und auf Kino habe ich heute auch keine Lust! Obwohl so einen netten Familienfilm könnten wir uns am Abend schon anschauen, vielleicht etwas mit Tieren… Ich hätte ja Lust auf das Palmenhaus oder den Zoo, aber das machen wir eh, wenn wir Pfingsten Besuch bekommen. Wir könnten ins Museum gehen. Das Globenmuseum soll nett sein… Schade, das Flip und die Wien Energie-Erlebniswelt haben am Sonntag leider nicht offen, aber das Weltmuseum! Das wollte ich mir schon lange anschauen, ob da die Kinder mitkommen wollen?

https://blog.kinderinfowien.at
(c) wienXtra

Die hätten vermutlich lieber ein bisschen mehr Action, vielleicht ein Room Escape Spiel? Nein, eingesperrt sein mag mein Neffe nicht. Auf Lasermaxx oder eine Trampolinhalle hab ich keine Lust. Wir könnten auch einfach Klettern gehen, die Halle von den Naturfreunden ist ja echt schön oder in ein nettes Hallenbad. Bouldern mögen wir auch alle, das wäre vielleicht was. Ja, das werden wir machen!

Und ihr, was macht ihr heute?

BriG
Fotos (c) Miguel Dieterich, wienXtra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.