Diy – Girlanden

Foto 3Ich mag Girlanden, weil sie schnell aufgehängt sind und schnell eine besondere Stimmung machen. Toll ist auch, dass sie wieder verwendbar sind und einfach zum Selber machen. Im Winter häng ich Leucht-Gilranden auf, im Fasching kommen die bunten Faschings-Girlanden zum Einsatz und Halloween ist ideal für Geister-Girlanden.

Außerdem schmücke ich für jedem Geburtstag das Wohnzimmer damit. Weihnachten habe ich einen Stanzzange bekommen. Ein ideales Teil! Damit wird das basteln von Girlanden ganz einfach.

Was ihr dafür braucht:

  • buntes Papier  – wir haben einen schönen alten Katalog genommen
  • Kreise ausstanzen – fall ihr kein Stanzgerät habt, könnt ihr ja dreieckige Wimpel ausschneiden
  • Nähmaschine zum zusammennähen

Kinderleicht. Wirklich. Und schneller Erfolg winkt!

BriG

Foto © Brigitte Vogt

 

One thought on “Diy – Girlanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.