Packlisten – die kleinen Helferlein

Projekttage, Schullandwoche, Sportwoche. Jetzt geht das Packen wieder los.

Mit Großeltern in Tirol und Kärnten, FreudInnen in Vorarlberg und Oberösterreich und sonstiger verstreuter Verwandtschaft, waren wir immer viel unterwegs. Wir reisen gern. Manchmal nur fürs Wochenende, manchmal länger. Camping, Schiurlaub, Thermenaufenthalt. Ich neige leider dazu, Sachen zu vergessen. Da kommt es dann vor, dass ich ohne Tasse neben der brutzelnden Kaffeekanne  stehe und froh bin, wenn irgendjemand mit ist, der mit mir teilt. Danke nochmal 🙂 !

Aber ich hab gelernt. Seit geraumer Zeit hab ich Packlisten, die wir gern verwenden. Einmal zusammenschreiben, was man braucht und immer wieder verwenden. Das spart Zeit und Nerven.

So geht’s:

  • Überlegt, was ihr für einen Badeausflug, für´s Camping oder den Schiurlaub braucht,
  • schreibt es auf
  • das Laminieren der Packlisten erhöht deren Lebensdauer
  • und wenn ihr dann Stifte verwendet, die abwaschbar sind, dann sind sie endlos verwendbar. Wir verwenden entweder non permanent Marker oder einfache Filzstifte.

Über die Jahre hin, kommt das ein oder andere auf den Listen dazu und wieder weg. Irgendwie perfektioniert man so nebenbei das Packen, merkt was unbedingt sein muss, und was man nur mitschleppt. Und es hat den Vorteil, dass Kinder spätestens im Volkschulalter selbständig packen können. Eine feine Sache, find ich.

Sicher habt ihr auch Tipps, wie man das Reisen mit Kindern vereinfachen oder angenehmer gestalten kann?

Ob Fossielienwelt, Palmenhaus oder Schneeberg – hier im Blog gibt’s noch mehr Ausflugs-Ideen und Bade-Möglichkeiten. Wenn ihr gerne in der Natur seit, dann schaut euch doch unsere Wanderbeiträge hier im Blog an.

Sucht ihr einen netten Spielplatz? Die findet ihr hier im Blog unter dem Schlagwort Spielplätze.

Lust auf Kreativ sein, Landart oder Basteln? Schaut bei DiY in unseren Blog, da findet ihr Anregungen zum Nachbasteln.

BriG
Foto © Brigitte Vogt

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.