Alternative Geschenkideen für Gross und Klein

Zu Weihnachten einem lieben Menschen etwas zu schenken, bedeutet nicht immer, ein Packerl unter den Baum zu legen. Es gibt Weihnachtsgeschenke anderer Art, die gleich mehreren Beschenkten eine Freude bereiten.

Zoobesuch statt Kuscheltier? Kochtag statt Kochbuch?
Viele kreative Ideen und interessante Gedanken über Konsumverhalten und Rohstoffverbrauch findet ihr auf der Homepage www.zeit-statt-zeug.de.

Kein Garten und trotzdem ein eigener Obstbaum?
Die Arche Noah macht es möglich. Verschenkt eine Obstbaumpatenschaft für eine seltene oder gefährdete Obstsorte.

Die Vinziwerke Wien und die Wohnungslosen-Hilfe der Caritas sammeln Sachspenden für obdachlose Menschen. Gebraucht werden zum Beispiel haltbare Lebensmittel, Pflegeprodukte und Kleidung.
Für bedürftige Menschen in Wien sammelt ebenfalls die Wiener Tafel.

Verschenkt doch mal eine Hühnerschar in Äthiopien, Schulhefte und Stifte in einem SOS Kinderdorf oder einen Quadratmeter Schulzelt!
Verschiedene Organisationen bieten die Möglichkeit, über eine zweckgebundene Spende hilfsbedürftigen Menschen eine Sachspende zukommen zu lassen. Infos dazu findet ihr bei folgenden Hilfsorganisationen:

Das habe ich schon mehrmals gemacht. Toll finde ich, dass man für die Beschenkten eine Urkunde erstellen kann, damit diese dann wissen, wem ihr Weihnachtsgeschenk in diesem Jahr zu Gute kommt.

Viel Spaß beim Aussuchen eurer Weihnachtsgeschenke!

SchwA

Foto © Lukas Beck

3 comments on “Alternative Geschenkideen für Gross und Klein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.