Collagen basteln

Was ist eigentlich eine Collage? Es ist eine besondere Technik der Bildenden Kunst. Genauer erklärt ist es ein Kunstwerk, dass sich aus vielen Materialien wie Fotos, Papier, Stoff oder anderen Objekten zusammensetzt. Viele Collagen entstehen, indem Bilder zu einem bestimmten Thema auf ein großes Papier geklebt werden. Also gibt es viel Spielraum zum freien Gestalten und basteln mit gefundenen Muscheln, feinen Steinen, getrockneten Blumen und allem, was eure Kinder sonst noch gesammelt haben.

Was ihr dafür braucht:

  • Ein großes Blatt Papier (am besten A2, egal welche Farbe)
  • Schere
  • Uhu
  • Fotos, Zeitungspapier, Texte auf Papier, grünes dünnes Geschenkpapier, gesammeltes aus der Natur: gepflückte Blumen, die ihr getrocknet habt, kleine Steinchen oder Muscheln, eine feine Schnur
  • Malstifte

So geht’s:

  1. Als Erstes ist es wichtig zu wissen, ob ihr die Collage zu einem bestimmten Thema machen wollt. Das kann zu eurer Familie, Freund_innen oder eurem Lieblingshobby sein. Ich habe mich hier für Natur entschlossen. Dann sucht ihr nach Zeitschriften und gesammelten Naturobjekten, die ihr dafür verwenden könnt.
  2. Zuerst nehmt ihr das große Papier. Auf diesem wird die Collage entstehen.
  3. Dann stöbert ihr die Zeitschriften, Magazine und alles was ihr findet durch und schneidet die Fotos und Texte aus, die euch gefallen. Diese klebt ihr auf das große Papier. Fühlt euch frei kleine und leichte Sachen zu verwenden, die ihr in eurem Zimmer entdeckt und vielleicht nicht mehr verwendet habt.
  4. Danach schreibt ihr mit den Buntstiften etwas auf das Papier. Bei mir ist es diesmal „Naturoase“ geworden. Ihr könnt auch etwas zeichnen, auch direkt in die geklebten Fotos, wenn ihr wollt.
  5. Im nächsten Schritt dreht ihr das grüne Papier ein und dekoriert euer Blatt. Ihr klebt die getrockneten Blüten – hier verwenden wir Tulpen und Gänseblümchen vorsichtig auf das Papier-Nicht zu fest aufdrücken, sonst zerbröseln sie. Ihr könnt gerne die Blumen über andere Fotos oder das grüne Papier kleben. Collagen entstehen indem man vieles aufeinander klebt. 😉

Wie ihr seht, könnt ihr bei einer Collage ganz frei arbeiten und so ziemlich alles benutzen, was leicht ist und sich aufkleben lässt. Viel Spaß beim Gestalten!

Weitere Do-it-yourself-Tipps findet ihr hier.


DS
Fotos (c) DS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.