Kinderbücher die kreativ machen

Die Illustrationen in Kinderbüchern haben mich schon immer fasziniert. Auch als Erwachsene blättere ich gerne durch Kinderbücher, versuche auch manchmal etwas nachzuzeichnen. Mit Kindern mache ich das natürlich auch gerne. Dann wird aus dem Vorlesen schnell eine kreative Übung. Ganz besonders inspirieren mich gerade Illustrationen die von klassisch gezeichneten Bildern abweichen, die neue Techniken verwenden und bei denen mit Materialien experimentiert wird. Diese Bücher sind nicht nur zum Vorlesen und Anschauen super, man kann sie auch als Inspiration für einen gemütlichen Bastel-Nachmittag hernehmen. Ein paar meiner liebsten Kinderbücher die kreativ machen möchte ich euch hier vorstellen.

Asagan – Neue Geschichte(n) aus Wien (Ab 6 Jahren). Wolfgang Hartl & Erika Friedl. Edition 5Haus

Asagan – Neue Geschichte(n) aus Wien (Ab 6 Jahren). Wolfgang Hartl & Erika Friedl. Edition 5Haus

In der Asagan Reihe wird Geschichte lebendig und kreativ neu interpretiert. Da werden aus Lippizzanern Hippiezzaner die in der Hoftanzschule tanzen und Sisi sagt Baba und fliegt in einer Seifenblase davon. In diesen Geschichten wird mit Geschichte gespielt. Die Illustrationen spiegeln das wieder. Die Held_innen der Geschichten sind modern gezeichnet, die Welten in denen sie sich bewegen sind aber aus alten Kupferstichen, Landkarten und botanischen Zeichnungen zusammengesetzt. Da bekommt man doch gleich Lust mit der Schere auf ein paar alte Bilder loszugehen. Nachdem die dann aber nicht mehr zu gebrauchen sind würde ich eher alte Zeitschriften empfehlen. Auch Flyer zu verschiedensten Ausstellungen können eine richtige Fundgrube für alte Bilder und Zeichnungen sein.

Wir wollen doch nur spielen (Ab 4 Jahren). Berenike Oppermann & Elisabeth Kihßl. Tyrolia Verlag

Wir wollen doch nur spielen (Ab 4 Jahren). Berenike Oppermann & Elisabeth Kihßl. Tyrolia Verlag

Wir wollen doch nur spielen stellt in kurzen Sätzen die Lebensrealität der Kinder neben die der Erwachsenen. Da ist das Kind gerade in ein großes Meeresabenteuer verstrickt und dann kommen die Eltern und mahnen zur Vorsicht, das Badezimmer wird sonst überschwemmt. Oder die Freude am Bilder malen ist so groß, da wird schon mal der Tisch bemalt, was den Eltern natürlich nicht so gefällt. Als Erwachsene fühlt man sich da schon manchmal ertappt und zumindest ein kleines Bisschen als Spielverderber_in.
Die Illustrationen sind sehr einfach gehalten und schwimmen teilweise richtig in Wassermalfarben. Bei der Umsetzung eigener Kunstwerke können auch schon jüngere Kinder tolle Bilder erschaffen. Ich lasse mir da gerne “Auftragsarbeiten” geben. Dabei ist mir wichtig viel mit den Kindern zu kommunizieren: Wie haben sie sich einzelne Details vorgestellt? Mit welcher Farbe möchten sie, dass ich sie male? So fördert man nicht nur das Sprechen, auch die Wahrnehmung wird unterstützt und spannende Gespräche entstehen obendrein.

Die Wette (Ab 5 Jahren). Antje Damm. Moritz Verlag

Die Wette (Ab 5 Jahren). Antje Damm. Moritz Verlag

In “Die Wette” trifft Lilo ihren Freund Hein. Hein ist Gärtner und zeigt Lilo was Pflanzen alles brauchen um gut zu wachsen. Lilo glaubt, Pflanzen brauchen mehr als nur Sonne, Wasser und Dünger. Lilo glaubt, sie brauchen auch Liebe und Zuneigung. Also schließen Lilo und Hein eine Wette ab. Beide kümmern sich auf ihre Art um ihre Pflanze. Nach vier Wochen treffen sie sich dann wieder und schauen wer die Wette gewonnen hat.
Die Illustrationen in dem Buch sind aus Karton gebaute Kulissen. Die Figuren sind auch auf Karton gezeichnet und ausgeschnitten. Auch die Pflanzen sind aus Karton gebastelt. Hier könnt ihr super alte Verpackungsmaterialien wiederverwenden. Die gebauten Welten könnt ihr dann z. B. einfach fotografieren und so die finalen Bilder erstellen.

Das Mäusehaus – Sam & Julia im Theater (Ab 4 Jahren). Karina Schaapman. ellermann Verlag

Das Mäusehaus – Sam & Julia im Theater (Ab 4 Jahren). Karina Schaapman. ellermann Verlag

Ich bin ja ein großer Fan von Miniaturwelten im allgemeinen und dem Mäusehaus von Karina Schaapman im besonderen. Darum habe ich auch schon das original Mäusehaus in Amsterdam besichtigt und auch mein eigenes Mäusehaus im Koffer gebastelt. Die Mäusehaus Büchern geben Einblick in das Leben von Sam und Julia, zwei Mäusekinder und beste Freunde. Die Mäusewelt ist bis ins kleinste Detail ausgearbeitet und bietet darum auch beim vorlesen viel zu entdecken. Natürlich kann man sich vom Mäusehaus inspirieren lassen und eigene Welten basteln. Dafür bietet auch der YouTube Account vom Mäusehaus einige Anleitungen und Ideen. Ihr könntet aber auch mit euren Kindern die eigenen Stofftiere in den Mittelpunkt stellen. Kleine Geschichten aus ihrem Alltag inszenieren und dazu vielleicht sogar eine kurze Geschichte erfinden.

Ein Museum nur für mich (Ab 4 Jahren). Emma Lewis. Prestel Verlag

Ein Museum nur für mich (Ab 4 Jahren). Emma Lewis. Prestel Verlag

“Ein Museum nur für mich” ist eine nette Einführung in das Konzept Museum. Es gibt große und kleine Museen. Museen mit Bildern und Statuen. Museen mit Steinen, ausgestopften Tieren und Knochen. Aber auch Museen mit Briefmarken, Münzen oder anderen Sammlungen. Irgendwie kann man alles sammeln und vieles kann ins Museum. Also was macht ein Museum aus? Vielleicht kann sogar das eigenen Kinderzimmer ein Museum sein und ordentlich präsentiert eine Geschichte über die Bewohner_innen erzählen.
In diesem Buch stecken gleich zwei kreative Ideen: Einmal sind da die wirklich netten Illustrationen aus einfachen Zeichnungen und Collagen-Technik. Aber natürlich steckt in dem Buch auch die Idee zu einem eigenen Museum. Also am besten sammelt ihr gleich alle Bilder, Skulpturen und Sammlungen die ihr ausstellen wollt und überlegt, wie ihr diese am besten inszenieren könnt.

Noch mehr Kinderbücher …

Vielleicht möchtet ihr darmit ein eigenes Buch gestalten? Hier zeigen wir euch eine Falttechnik für Bücher. Zeichenspiele oder kreative Anregungen bekommt ihr in unserer DIY Kategorie. Mehr Kinderbücher findet ihr im Blog unter dem Schlagwort Kinderbücher. Schaut doch mal ob ihr die hier vorgestellten Bücher bei den Büchereien Wien ausleihen könnt.

Welche Bücher inspirieren euch und eure Kreativität? Schreibt es uns in die Kommentare!

LuDi
Fotos (c) LuDi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.