Kindergeburtstag – feiern im Sommer

Meine große Tochter hat mitten im Sommer Geburtstag. Super Zeit um einen Kindergeburtstag zu feiern, werden sich viele denken. Aber das ist manchmal gar nicht so toll. Weder im Kindergarten noch in der Schule ist man ganz allein das Geburtstagskind, sondern muss diesen beliebten Status immer teilen, weil alle Sommerkinder zusammengefasst gefeiert werden. “Und das Allerblödeste ist, dass die meisten Freundinnen im Urlaub sind” hat sie manchmal gejammert. Das macht das Feiern manchmal etwas schwierig.

Daher habe ich 3 Vorschläge, die bei uns ganz gut geholfen haben:

  • entweder ihr verlegt das Geburtstagsfeiern einfach in die Schulzeit, z.B. auf das zweite Septemberwochenende 🙂
  • oder ihr verschiebt gleich auf den “Halbjahresgeburtstag” und feiert mitten im Jahr, wo sonst keine Feiern anfallen
  • oder ihr feiert im Sommer und macht – da ja nur wenige Kinder mitfeiern können – etwas ganz Besonderes draus: das kann z.B. ein Besuch am Motorikspielplatz, im Erlebnispark, im Prater oder in der Therme sein – oder ihr ladet zum Zelten oder Wandern ein.

Wir haben alle Varianten ausprobiert und ich fand alle fein. Meiner Tochter gefiel das gemeinsame Wandern mit Hüttenübernachtung am besten, vielleicht, weil wir eine ziemliche Tour machten, die uns alle wirklich forderte und so zu einem ganz besonderen Erlebnis wurde.

Eine Freundin hat das Problem so gelöst, dass sie stattdessen zum Keksebacken im Advent oder zu einem fröhlichen Faschingsfest eingeladen hat – auch das finde ich eine gute Lösung. Womit habt ihr denn gut Erfahrungen gemacht? Welche Geburtstagsfeier fanden eure Kinder besonders gelungen und weswegen?

Auf der Suche nach Spielen, Ideen oder Locations für den Kindergeburtstag?

Im Blog findet ihr  hier weitere Beiträge zu Kindergeburtstags-Feiern und auf den kinderinfo-Listen Feste feiern, Kindergeburtstag in der Natur und Räume zum Mieten.

 

BriG
Foto © Brigitte Vogt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.