Kindergeburtstag – Schnitzeljagd

“Zu einem Kindergeburtstag gehört eine Schatzsuche!”, fanden meine Kinder. Daher hab ich im Laufe der Zeit einige vorbereitet. Hier ein paar Tipps dazu:

  • Eine Schatzkarte kam immer gut an, egal ob selbst gezeichnet oder ausgedruckt, Hauptsache sie war angekohlt oder zerknüllt und sah alt und geheimnisvoll aus.
  • Die Rätsel sollten nicht zu leicht aber auch nicht unlösbar sein.
  • Für die ganz Kleinen kann man gut einen Plan zeichnen, Fotos machen und die dann verwenden oder eine Route über verteilte Kuscheltiere führen. Ideal in der Wohnung, dem Haus oder dem Park, wo sie sich gut auskennen.
  • Für größere Kinder kann der Radius ruhig größer werden: die Wohngegend, der Lieblingspark oder die Erkundung einer noch unbekannten Gegend.
  • Hinweise können gar nicht vielfältig genug sein
    • gezeichnet
    • auf einen Zettel geschrieben und dann zerschnitten, sodass für jedes Kind ein Puzzlestück bleibt
    • versteckt z.B. im Gebüsch, im Backofen, in der Sandkiste vergraben, wasserdicht versenkt mit einer Plastikflaschen-Boje, in einer leeren Nuss, die unter anderen Nüssen liegt…
    • eine Weg-Beschreibung z.B. erst geradeaus bis zur nächsten Kreuzung, dann rechts, die dritte Straße nochmal rechts und dann bis zum goldenen Löwen – in der Wohnung kann man stattdessen Schritt-Angaben machen
    • eine Geheimschrift verwenden z.B. Buchstaben in Zahlen angeben, je nach Platz im Alphabet oder jeweils um 3 Buchstaben versetzt
    • ein Wort, dessen Buchstaben man durchgeschüttelt, sodass sich ein anderes daraus ergibt

Besonders nette Rätsel und Aufgaben in Kinderzimmer, Küche und Flur findet ihr bei babinjo.
Konkrete Schatzsuchen findet ihr hier und hier und hier und weitere Tipps gibt´s hier.

Habt ihr vielleicht eine tolle Schatzsuche, die ihr mit uns  teilen wollt? Oder einen Tipp, der hier noch fehlt? Wir freuen uns über Rückmeldungen und Kommentare 🙂

 

Noch mehr Spiele und Ideen für den Kindergeburtstags findet ihr hier im Blog und auf den kinderinfo-Listen Feste feiern, Kindergeburtstag in der Natur und Räume zum Mieten.

Ob Hohe Wand, Anninger oder Mostalm. Wenn ihr gerne in der Natur seit, dann schaut euch doch unsere Wanderbeiträge hier im Blog an.

Sucht ihr einen netten Spielplatz? Die findet ihr hier im Blog unter dem Schlagwort Spielplätze.

BriG
Foto © Brigitte Vogt

 

 

2 comments on “Kindergeburtstag – Schnitzeljagd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.