Kleine Spiele für unterwegs

Klein und fein, passen diese Spiele oft in die Hosentasche oder zumindest in eine Handtasche. Damit sind sie die perfekten Begleiter für unterwegs, egal ob beim Wandern, für die Reise oder im Schwimmbad. Decke ausbreiten und schon könnt ihr losspielen!

Mysterix (ab 4, Djeco)

Mysterix (ab 4, Djeco)

Mysterix ist eines der Spiele, das man tatsächlich in einer Minute erklären kann. Auf Bildkarten mit verschiedenen Motiven, müssen wir ein Bild finden, das nicht zu den anderen dazu passt. Wer das am schnellsten schafft, kriegt die Karte als Punkt. Trotz der sehr einfachen Regeln ist Mysterix reizvoll und lustig. Ein besonderer Pluspunkt ist, dass Kinder schnell mit Erwachsenen mithalten können, sodass die Runden oft sehr knapp ausgehen.

Auch schon clever (ab 5, Schmidt)

Auch schon clever (ab 5, Schmidt)

Bei diesem flotten Würfelspiel sind wir auf einem Kindergeburtstag. Auf unserem Spielblock sammeln wir verschiedene Dinge ein, die von den Würfeln angezeigt werden – Kerzen, Geschenke, Luftballons und natürlich auch etwas Süßes. Das eigentliche Ziel sind aber die Sterne, die es in jedem Bereich zu holen gibt, wenn wir genug Symbole ankreuzen. Zusätzlich gibt es auch Bonusfelder, die uns Zusatzkreuze in den anderen Bereichen erlauben. Das sorgt für viel Freude, besonders, wenn daraus Kettenreaktionen entstehen.

Golden Ei (ab 6, Igel Spiele)

Golden Ei (ab 6, Igel Spiele)

In diesem kooperativen Memospiel sind unsere Hasen auf dem Weg zum Gasthaus „Golden Ei“. Doch ein Fuchs ist ihnen knapp auf den Fersen und versucht, sie zu schnappen. Wer dran ist, darf einen Hasen bewegen und dann die Karte vor oder hinter der Figur umdrehen. Sind Eier abgebildet, geht der passende Hase weiter und darf wieder eine Karte aufdecken. Sind Fuchsspuren abgebildet, kommt der Fuchs den Hasen näher. Da ist viel Köpfchen gefragt, um sich die richtigen Karten zu merken, vor allem weil sie immer wieder umgedreht werden und sich so ändern. Schafft ihr es, die Hasen rechtzeitig zum Gasthaus zu bringen?

My Gold Mine (ab 7, Kosmos)

My Gold Mine (ab 7, Kosmos)

In der Mine gibt es viel Gold zu holen, doch auch ein Drache lauert und möchte unsere Zwerge und Zwerginnen aufhalten. Wer dran ist, darf entscheiden – entweder ich nehme mir mehr Gold oder ich gehe Richtung Ausgang. Doch Vorsicht, unter den Karten mit Gold verstecken sich auch Drachenkarten, die den Drachen voranbringen. Stößt er dabei auf Zwerg_innen, sind diese aus der Runde draußen und dürfen gar kein Gold sammeln. Da heißt es, den richtigen Moment zu finden, um aus der Mine rauszugehen, damit man zwar möglichst viel Gold einstecken kann, aber nicht vom Drachen erwischt wird.

Fröschis (ab 5, Amigo)

Fröschis (ab 5, Amigo)

Die Spieler_innen starten mit acht verdeckten Seerosenkarten, die sie über mehrere Runden verringern möchten. Reihum ziehen sie eine Karte und sortieren sie in ihre Zahlenreihe ein. Die so ausgetauschte Karte kann dann gleich weiterverwendet werden, wenn sie eine Zahl zeigt, deren Platz noch nicht besetzt ist. Sobald eine Person eine vollständige Zahlenreihe ausliegen hat, endet eine Runde und die Person darf in der nächsten Runde eine Karte weniger in ihre Zahlenreihe legen. Fröschis glänzt durch seine einfachen Regeln und das Austauschen der Karten bringt eine ungewöhnliche Ruhe an den Spieltisch.

Heuschrecken Poker (ab 8, Drei Magier)

Heuschrecken Poker (ab 8, Drei Magier)

Beim Heuschrecken Poker versuchen wir, mit unseren Wettkarten möglichst tolles Obst und Gemüse zu ergattern. Doch dabei müssen wir versuchen, einzuschätzen, wie unsere Mitspieler_innen wetten. Spielen nämlich zwei Personen die gleiche Wettkarte, gehen sie leer aus. Doch Vorsicht, neben tollen Leckereien gibt es im Garten auch die weniger begehrten Heuschrecken, wo es manchmal sogar gut ist, wenn man keine Karten nehmen darf.

Noch mehr Spiele für unterwegs gesucht?

Es gibt noch viel mehr Spiele, die in jede Tasche, jeden Koffer oder sogar in die Hosentasche passen. Such doch mal im Onlinekatalog der WIENXTRA-Spielebox nach dem Schlagwort „Reisespiele“, um weitere Spiele zu finden. Kartenspiele beschreiben wir hier im Blog. Noch viel mehr Spieletipps haben wir in der Kategorie Spiele gesammelt.

Ein Gastbeitrag von Jo:
Jo ist Mitarbeiterin der WIENXTRA-Spielebox, begeisterte Brettspieler_in und liebt es für andere das perfekte Spiel zu finden. Egal ob kommunikatives Kooperationsspiel, grüblerisches Strategiespiel oder lustiges Partyspiel, am Spieltisch fühlt sie sich immer Zuhause. Sie hat auf Reisen immer mehrere Spiele dabei, findet schöne Kinderbücher toll und hat eine Schwäche für Karamell.
Fotos (c) WIENXTRA-Spielebox

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.