Buchstaben-Suche zum Schulanfang

Die Sommerferien sind vorbei und der Schulalltag hat uns wieder. Viele neue Schüler_innen haben diese Woche ihr Schulabenteuer begonnen und werden schon bald Schilder, Aushänge und Kinderbücher selbstständig lesen können. Ich möchte euch hier einen netten Zeitvertreib für verregnete Tage vorstellen. Ganz nebenbei übt ihr dabei auch Buchstaben zu erkennen.

Klammerentferner A

Buchstaben-Suche in alltäglichen Gegenständen

Ziel ist es Buchstaben in Alltagsgegenständen zu erkennen. Geht durch die Wohnung und versucht ein möglichst vollständiges Alphabet zu sammeln. Ihr werdet überrascht sein wie viele Buchstaben sich bei euch verstecken. Augen auf und am besten alle Gegenstände bei denen ihr nicht sicher seid in die Hand nehmen und herumdrehen, manchmal braucht es einen seltsamen Winkel um z. B. ein U zu erkennen.

Headset C

Präsentation ist alles

Die vielen kreativen Funde wollt ihr dann natürlich auch präsentieren. Eine Möglichkeit ist es die Buchstaben zu fotografieren und sich am Ende alle Fotos gemeinsam anzuschauen und zu bestaunen. Natürlich könnt ihr aber auch einfach als Familie zusammenkommen und euch die gesammelten Gegenstände vorstellen. Bei besonders kreativen Lösungen macht es auch spaß die anderen zuerst raten zu lassen, welcher Buchstabe sich hier verstecken könnte.

Heftgerät U

Kleine Helferlein

Kindern, die mit Buchstaben noch nicht so vertraut sind könnt ihr eine Hilfestellung geben, wenn ihr alle 26 Buchstaben des Alphabets möglichst groß und gut lesbar aufschreibt. So könnt ihr gefundene Gegenstände ganz einfach mit dem Original vergleichen.

Ich habe diese Art der Buchstaben-Suche in einer Weiterbildung zur Literaturvermittlung kennengelernt. Wir haben nicht nur das Alphabet in Alltagsgegenständen gesucht, zur Hausübung sind wir mit offenen Augen durch die Natur gewandert und haben dort nach Buchstaben gesucht. Also Achtung, wenn ihr einmal damit anfangt, ist es schwer wieder aufzuhören. 🙂 Und wer weiß, vielleicht entdeckt ihr dabei auch eure Liebe zu Lexikon-Spielen.

Hängeregister X

Mehr Ideen für regnerische Tage

Noch mehr kreative Ideen für regnerische Tage findet ihr in unserer DIY Kategorie. Auch zum Thema Schulanfang haben wir schon einiges geschrieben, z. B. kleine Helferlein zum Schuleinstieg oder Tipps für einen entspannten Schulstart, über Schule kann mehr oder Lesen lernen bis zu Wer sagt, dass man in der Schule nichts nützliches lernt?.

LuDi, Fotos LuDi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.