DIY – Wurfkastanien

Ein schneller (5 min/Stück ohne Hilfe meiner kleinen Maus, ca. 20 min./Stück mit engagierter Hilfe meiner Tochter 😉 ), einfacher Basteltipp mit hohem Spaßfaktor beim anschließenden Spielen. 🙂

Ihr braucht dazu:

  • ein paar Kastanien
  • Krepp-Papier
  • Schraubenzieher
  • Schere

Kastanien2Mit dem Schraubenzieher ein kleines Loch in die Kastanie bohren. Bunte Krepp-Papierstreifen zurecht schneiden, einen oder mehrere Streifen aufeinanderlegen und an einem Ende zu einem Spitz drehen.

Anschließen den Spitz vom Papier mit Schraubenzieher ins Loch stopfen.
FERTIG!!

Spieltipp: Mit einem kleinen oder größeren Plastikkübel kann man super Zielwerfen spielen. Wer etwas buntes Klebeband oder Malerkrepp zu Hause hat, kann auch Weitwerfen üben.

Meiner Tochter und mir hat für heute einfach wildes Werfen gereicht.Kastanien3
Viel Spaß damit!

dol
Fotos © dol

One thought on “DIY – Wurfkastanien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.