Hörspiele für Kinder (ab 4)

Regentage, Krankheit oder lange Autofahrten: Spannende, lustige, vergnügliche Hörspiele können Kindern und Eltern das Leben erleichtern. Meiner Meinung nach sind sie auch eine Bereicherung.

Tipps für die Auswahl von Hörspielen

Bei der Auswahl von Reisegeschichten ist mir wichtig, dass sie für alle interessant sind. Schlussendlich sitzen wir ja alle im selben Auto. Es gibt Kinderhörbücher und Hörspiele, die meine Kinder lieben, meinen Ohren aber wehtun.

Die gute Mischung macht’s

Vor allem für längere Anreisezeiten ist es meiner Erfahrung nach gut, wenn wir eine bunte Mischung aus altbekannten und neuen Hörspielen dabei haben. Wenn die Kinder einschlafen sollen, eignen sich neue Abenteuer nicht – viel zu aufregend. In diesem Fall sind die guten alten Bekannten die bessere Wahl.

Nutzen statt besitzen

Vor allem hinsichtlich neuer Geschichten schätze ich den Service der städtischen Büchereien sehr. Die Auswahl an Kinder-Hörbüchern ist sehr groß. Bevor wir ein Hörspiel kaufen, borgen wir es uns aus. Erst wenn ich merke, dass es den Kindern sehr gut gefällt, dann kaufen wir es. Eine andere Variante sind online Hörbücher. Gratis Hörbücher bietet zum Beispiel vorleser.net.

Hörspiel-Tipps

Im Folgenden beschreibe ich mehrere Hörspiele, die meine Kinder und ich sehr gern mögen. Sie sind gut gelesen witzig, spannend und schön erzählt:

Hörbücher gemeinsam hören bei langen Fahrten

Der kleine Drache Kokusnuss (ab ca. 5 J.)
von Ingo Siegner
gesprochen von Philipp Schepmann

Der kleine Drache Kokosnuss erlebt mit seinen beiden Freund_innen Oskar (ein Fressdrache) und Matilda (ein Stachelschwein) unterschiedliche Abenteuer. Es gibt bereits unzählige Geschichten: Einmal verschlägt es die drei Freund_innen zu den Wikingern, dann begeben sie sich auf einer Rettungsaktion zum Südpol oder retten die Dracheninsel vor der Wetterhexe. Die Geschichten sind witzig, abwechslungsreich und die drei Hauptfiguren einfach zum Gernhaben. Sie sind mutig, neugierig und weltoffen, manchmal ängstlich, aber im Team unschlagbar. Einige der Abenteuer sind aus der Sicht meiner Kinder (4 & 6 J.) sehr spannend, deshalb hören wir sie uns das erste Mal immer gemeinsam an.

Petterson und Findus (ab ca. 4 J.)
Hörspiel Verlag Edel

Dieses ungleiche Paar haben wir zuerst in Buchform und dann im Hörspiel entdeckt. Petterson, ein alter Mann, der irgendwo in Schweden am Land mit seiner kleinen, sprechenden Katze Findus lebt. Findus ist wie ein kleines Kind: Quirlig, neugierig, schlau, mutig und ängstlich zugleich, lieb und manchmal auch anstrengend. Sein Ziehvater ist ein knorriger, manchmal grantiger, insgesamt aber sehr lieber Alter. Er hat Findus vom ersten Moment an ins Herz geschlossen. Die beiden leben gemeinsam mit den Hühnern auf dem kleinen Bauernhof. Eigentlich erleben sie nur kleine Abenteuer. Beim Zuhören werden diese aber zu großen Geschichten mit Witz und Charme. Die Stimmen in der Hörspielfassung sind sehr eingängig. Auch nach 100 Mal Mithören mit meinen Kindern macht es noch Spaß. Mir gefällt an den Geschichten auch, dass sie ohne pädagogischen Zeigefinger auskommen.

Die Geschichten vom Franz (ab ca. 5/6 J.)
gelesen von Christine Nöstlinger

Diese Version der Geschichten vom Franz ist ein wahrer Ohrenschmaus. Franz ist ein kleiner Junge, der in Wien in einer Wohnung gemeinsam mit seinem älteren Bruder und seinen Eltern lebt. Seine Freizeit verbringt er mit seiner Nachbarin Gabi und seinem Schulfreund Eberhard. Er lebt das Leben eines ganz normalen Jungen, der in Wien aufwächst. Die Zuhörer_innen begleiten Franz durch seinen Schulalltag, Spielnachmittage, Freundschafts-, Fernsehgeschichten etc. – die Freuden und das Leid eines Volksschulkindes. Im Leben vom Franz ist nicht immer alles eitel Wonne. Die Erlebnisse sind aber wunderbar aus der Kinderperspektive erzählt.

Welche Hörspiele könnt ihr für ein gemeinsames Hörvergnügen empfehlen? Welche Geschichten haben euch und euren Kindern die Reise-, Warte- oder Krankenzeit verkürzt? Warum würdet ihr diese Hörbücher und Hörspiele empfehlen?

Noch mehr Hörbuch-Tipps finden ihr auch im Blog unter dem Suchbegriff Hörbücher Wenn ihr lieber vorlest als zuhört, interessieren euch vielleicht unsere Buchtipps im Blog.

reg

Titelfoto (c) igorovsyannykov pixarbay
Beitragsfoto (c) Brigitte Vogt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.