wienXtra-Bloggerei: Piratenspielen beim Hirschstettner Badeteich

Falls ihr noch nie beim Hirschstettner Badeteich wart, dann solltet ihr einmal vorbeischauen. Als die Kinder klein waren, waren wir öfters dort. Besonders empfehlenswert für Kinder ist die Babybucht. Ein flacher Wasserzugang und ein netter Spielplatz versprechen einen vergnüglichen Badetag.

Direkt zwischen Bibernellenweg und Badeteich ist ein Piraten-Spielplatz. Es gibt ein Schiff zum Klettern, entzückende Wackel-Fische und überall Sand zum Spielen für kleinere Kinder. Eine kleine Kletterwand habe ich übrigens auch gesehen.

Auf einem Hügel nebenan steht ein Klettergerüst mit Rutsche und Palme für größere Kinder. Außerdem steht ein Tischtennistisch im Schatten und schwimmen kann man dort natürlich sowieso.

Toiletten und Trinkwasser gibt es natürlich auch. Falls ihr etwas für größere Kinder sucht – ein wirklich toller Motorikspielplatz ist ganz in der Nähe.

Hier im Blog gibt’s noch mehr Ausflugs-Ideen und Bade-Möglichkeiten.

Unsere-Lieblings-Spielplätze findet ihr hier im Blog unter dem Schlagwort Spielplätze. Infos Wasserspielplatz erfahrt ihr hier. Eine Auflistung der Wasserspielplätze und Spielplätze mit Wasser und Sandbereichen findet ihr hier: Matsch & Gatsch

Teich Hirschstetten
22., Spargelstraße/Bibernellweg/Ziegelhofstraße

BriG
Fotos © Brigitte Vogt

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.