Teilen Tauschen Mehrfach Nutzen – Selbsterntefeld

Habt ihr schon mit dem Gedanken gespielt, euch ein Selbsterntefeld zu mieten? Ich habe viele Jahre hindurch eine Parzelle auf einem Selbsterntefeld gemietet. Das war total praktisch. Bei uns wurde vom Hof ausgesät und 2 Mal Unkraut gejätet. Außerdem wurde gegossen. Wir mussten uns also “nur” regelmäßig um das Unkraut kümmern und ernten 🙂 Ich finde […]

Wandern mit Kindern – Spaziergeh-Spiele

Oder wie bekomme ich Kinder dazu, mehr als 2 Meter zu laufen. „Mama/Papa tragen“ ein 2-Wort-Satz, den die Kinder rasch beherrschen und gerne benutzen. Oft reichen wenige Meter und schon werden kleinere Kinder quengelig, setzen sich nieder oder strecken ihre Arme hinauf („mitleidiger Blick“ inklusive ;-)). Als Mutter von zwei Kindern spreche ich aus eigener […]

Am 28. Mai ist Weltspieltag

Artikel 31 der Kinderrechtskonvention besagt Folgendes: “Kinder und Jugendliche haben ein Recht auf Freizeit, auf Spielen und auf die Teilnahme am kulturellen und künstlerischen Leben. Dafür soll der Staat entsprechende Möglichkeiten für die kulturelle und künstlerische Betätigung sowie für aktive Erholung und Freizeitbeschäftigung von Kindern schaffen.”* Am 28. Mai ist Weltspieltag – ein internationaler Aktionstag, […]

Stadtspaziergang – Kletterspaß

Meine Kleine und ich gehen gern auf Stadtentdeckungstouren. Einfach bei der Haustür raus, der Nase nach. Oder früher aus dem Bus aussteigen und einen anderen Nachhauseweg ausprobieren. Bei unserer letzten Tour haben wir diese Klettermöglichkeit entdeckt: Wer ein bisschen Bouldern ausprobieren will, kann das hier. Als wir dort waren, hatten ein paar Kids sichtlich Spaß dabei. Meine […]

DiY – Namenskärtchen mit Fimo

Wie ihr wisst, mag ich Fimo und wir basteln gern damit. Damit kann man viel gestalten. Als die Kinder in die Schule kamen und die Buchstaben lernten, haben wir daraus Buchstaben geformt und Legespiele gespielt. Da wir die Buchstaben jetzt kaum noch dafür verwenden, haben wir daraus Namenskärtchen für ein Essen mit FreundInnen gebastelt. Sah sehr […]

Wandern mit Kindern: Naturpark Purkersdorf im Wienerwald

Der Naturpark Purkersdorf ist vom Wiener Westbahnhof aus gut zu erreichen. Circa jede halbe Stunde fährt ein Zug oder eine Schnellbahn zur Station Purkersdorf Zentrum. Hier ist auch ein großer Parkplatz für BesucherInnen, die mit dem Auto anreisen. Alle Einrichtungen des Naturparks sind gratis zu benutzen. Die Strecke, die ich mit meinen Kids am häufigsten wandere, […]

Bitte keine Abonnements

Abo – nein danke! Ich bin kein Fan von Abos in irgendeiner Form – außer bei Newslettern, die ich im berufliche Kontext brauche. Zeitschriften-Abos finde ich mit der Zeit eintönig. Ich hab’s immer wieder probiert, doch irgendwann fehlte mir einfach die Abwechslung. Dann musste ich kündigen und das ist oft gar nicht so einfach. Ich mag […]

Ein Zimmer für mich allein

Was findet ihr – ab wann braucht ein Kind ein eigenes Zimmer? Von Anfang an – schließlich will ich schlafen? Mit 4 Monaten, da beginnt ja das Zufüttern? Mit 2, weil das kleine Geschwisterchen so viel schreit? Mit 6, weil es jetzt in die Schule kommt? Mit 10, weil mit dem Schulwechsel wird es Zeit? Mit […]

Ausflug zur Fossilienwelt in Stetten

Letztens haben wir einen Ausflug zur Fossilienwelt in Stetten gemacht. Mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln ist das zwar möglich, aber ich würde es nicht empfehlen. Wir haben das ganze Gelände erkundet, inklusive Gang durch das Innere des Teiritzbergs und Multimedia-Show am Austernriff, was nur mit einer Führung möglich ist. Und natürlich haben wir nach Perlen und […]

Abonnements – Pro

Ich bin ein Fan von Abos. Ich mag es, meine Zeitung regelmäßig zugeschickt zu bekommen, hab sämtliche Newsletter abonniert und bin auch in Bezug auf Theater und Musik eine Freundin der Abonnements. Warum? Einerseits, weil ich bequem bin. Mit einem Abonnement zum Beispiel vom Konzerthaus, weiß ich schon jetzt, welche Stücke nächstes Jahr wann gespielt werden. Ich […]