Ausflug zur Johannesbachklamm

Eine Klamm ist eine ideale Abwechslung, wenn es im Sommer vor Hitze flirrt. Die Johannesbachklamm in Würflach haben wir kennengelernt, weil Freunde sich dort in der Nähe ein Haus gekauft haben. Dass es ein beliebtes Ausflugsziel für Familien ist, hab ich vorher nicht gewusst. Von Wien fährt man mit dem Auto eine Stunde, mit den Öffis ca. 20 Minuten länger. Direkt beim Eingang der Klamm gibt es einen Parkplatz und öffentliche Toiletten sowie die Möglichkeit zum Einkehren bei der Klammwirtin. Vielleicht hatte ich einfach Glück, aber ich habe die Johannesbachklamm noch nie überfüllt erlebt, was einem bei den Myrafällen schon passieren kann.

Die Johannesbachklamm in Würflach

Die Klamm ist gut ausgeschildert, solide erschlossen, wirklich schön und nur einen Kilometer lang. Da der Weg immer wieder direkt am Bach entlang führt, und der Bach meist wenig Wasser führt, können die Kinder hier voll auf ihre Kosten kommen. Den Bach durchwaten und sich abkühlen, kleine Schiffchen aus Blättern basteln und schwimmen lassen oder Versteck spielen ist angesagt. Am Ende der Klamm lädt normalerweise das Schutzhaus der Familie Gerhartl zur Stärkung ein, wo es auch einen kleinen Spielplatz gibt. Derzeit ist es leider geschlossen.

Die Klamm selber ist wirklich ein kleines Naturjuwel und auch an heißen Tagen angenehm kühl. Die gewaltigen Felswände, an denen sich der Johannesbach über Jahrtausende in den Wettersteinkalk gegraben hat, sollen bis zu 60 Meter hoch sein. Die robusten Stiegen und Brücken bieten immer wieder neue Ausblicke und versteckte Ecken oder kleine ruhige Tümpel. Ein wirklich schöner und kurzweiliger Weg nach oben bis das letzte Stück zum Ende der Klamm ebenerdig dahinführt.

Wer noch weiter gehen möchte, für den bietet sich eine Wanderung weiter zum Gasthaus zum alten Schlossteich in Schrattenbach oder weiter zur Ruine Schrattenstein an. Der Weg bis zum Gasthaus ist meist flach und ohne Steigung und mit 20 Minuten angeschrieben, für die Ruine solltet ihr von hier aus eine Stunde einplanen.

BriG
Fotos (c) Brigitte Vogt

3 comments on “Ausflug zur Johannesbachklamm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.