Ausflugstipp Steinhof im blog.kinderinfowien.at

Ausflugstipp: Steinhof

Wiesen, Bäume, Tümpel, Spielplatz – ein super Platz für ein Picknick und einen kleinen Ausflug. Wer mit seinen Kindern etwas Pause von der Stadt braucht, kann auf den Steinhofgründen etwas Natur und Energie tanken.

Wiesen und Tümpel

Ich bin jedes Mal aufs Neue ganz entzückt, wenn wir oben angekommen sind. Die Steinhofgründe sind schnell und gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar und eignen sich hervorragend für einen kleinen Ausflug. Das kann auch mal spontan nach dem Kindergarten unter der Woche sein.

Meine Mädchen lieben die großen weiten Wiesen zum Herumlaufen, Ball spielen oder Drachen steigen lassen. Momentan interessieren sie sich auch sehr für Insekten. Auf den naturbelassenen Wiesen gibt es da sehr viel für sie zu entdecken.

Auch der kleine Tümpel wir gerne von ihnen besucht und genau unter die Lupe genommen. Wer Lust hat kann auch auf den Kieswegen herumspazieren und so die unterschiedlichen Ecken der Steinhofgründe entdecken.

Die Atmosphäre ist immer entspannt. Einige lassen die Seele in mitgebrachten Hängematten baumeln, andere picknicken im Gras und unter den Bäumen. An heißen Sommertagen fahren wir für ein Morgenpicknick oder am späteren Nachmittag rauf, sonst ist es für meinen Geschmack zu heiß.

Spielplatz

Wenn man den Eingang bei der Feuerwache wählt, muss man sich links halten und kommt nach ca. 5 Minuten zum Spielplatz. An bewölkten Tagen, in den Morgen- oder Abendstunden auch im Sommer sehr fein.

Der Spielplatz ist auf einer großen freien Wiese.  Schatten gibt’s nur am Rand. Auf einer Seite gibt es eine schattige Sandkiste und eine Tisch-Bank-Kombination. Die Spielgeräte sind fast alle aus Holz.  Es gibt  Schaukeln, ein kleines Klettergerüst, Reckstanden,  eine Wippe und einen Kriechtunnel. Die Auswahl der Spielgeräte ist in meinen Augen eher klein, dafür haben die Kinder viel Platz zum Austoben und Ballspielen. Also wer dran denkt, unbedingt einen Ball, ein Frisbee oder so mitnehmen.

Zugänge

Wenn man mit Kinderwagen oder noch jüngeren Kindern unterwegs ist, bietet sich der Eingang bei der Feuerwache an. Vor dem Eingang gibt’s auch Toiletten und nach ein paar Metern, den Hauptweg entlang, befindet sich auch Trinkwasser. Wer mag kann auch von unten über das Krankenhausgelände bei der Otto-Wagner-Kirche hinaufspazieren. Bei dieser Strecke gibt’s allerdings viele Stufen und es geht bergauf.

Wichtig ist vielleicht noch für einige, dass Hunde im Areal nicht erlaubt sind.

Steinhofgründe
14., zwischen Johann-Staud-Straße und Heschweg

Noch mehr Tipps für Ausflüge und Spielplätze findet ihr unter dem jeweiligen Schlagwort im blog. Unsere Lieblingsspielplätze könnt ihr im kinderinfo-Blog-Magazin nachlesen.

reg

Fotos © reg

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.