MBSR

Selbstmitgefühl – das Leben ist schon hart genug :)

Ich habe euch ja schon von Achtsamkeit und meinen Erfahrungen damit erzählt. Als Fortsetzung des MBSR-Kurses (Mind-Based Stress Reduction) bot meine Kursleiterin letztes Frühjahr einen Mindfulness-Based Compassionate Living-Kurs (MBCL) an. Achtsamkeits-basiertes Selbstmitgefühl – klingt doch interessant! Also hab ich mich angemeldet.

Was ist Achtsamkeits-basiertes Selbstmitgefühl?

MBCL ist eine Achtsamkeits-basierte Methode. Man konzentriert sich dabei auf die Entwicklung und Erfahrung von Selbstmitgefühl.Selbstmitgefühl - Das Leben ist schon hart genug Das tut gut und fördert dadurch die Gesundheit. Wie im MBSR-Kurs werden Übungen praktiziert, die dazu beitragen, Selbst-Mitgefühl und Mitgefühl mit anderen zu fördern, Übungen, die helfen, Geborgenheit, Sicherheit, Akzeptanz und Verbundenheit mit sich und anderen zu erfahren. Der mitfühlende Umgang mit schwierigen Gefühlen und Lebenssituationen war natürlich auch Thema.
Der Kurs dauerte 8 Wochen und sollte die Kultivierung von Selbstfürsorge und Selbstmitgefühl unterstützen.

Was hat mir am MBCL-Kurs besonder gefallen?

Spannend fand ich, wie unglaublich wohltuend die Auseinandersetzung mit Mitgefühl und Selbstmitgefühl ist, wie ähnlich wir Menschen uns sind und wie fein es ist, dies manchmal mit Fremden zu erleben.

Selbstmitgefühl - Das Leben ist schon hart genug

Was hilft euch, wenn es mal wieder so richtig stressig ist? Manche mögen Sport, andere gehen in die Natur. Wenn ihr euch für Akupressur oder  Entspannungshilfen interessiert, dann schaut  doch hier rein.

Noch mehr Infos:

Wo es Kurse gibt oder welche Bücher dazu empfohlen werden, könnt ihr bei der MBSR – MBCT Vereinigung Österreich nachlesen.

BriG
Foto © Brigitte Vogt

 

Ein Gedanke zu „Selbstmitgefühl – das Leben ist schon hart genug :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.