Wasserspielplatz beim Wasserturm

An nicht ganz zu heißen Tagen, ist der Wasserspielplatz eine Alternative fürs Schwimmbad. Ich habe mir mit meiner Tochter den Spielplatz im 10. Bezirk angesehen.  Wir hatten Handtücher, Ersatzkleidung, Sonnencreme, Sonnenhut, Sandspielzeug und Jause eingepackt – eigentlich fast als würden wir ins Bad gehen.

Spaßfaktor:

Für meine Tochter war der Spaßfaktor sehr groß. Sie hatte alles was ihr Wasserrattenherz begehrt, ein kleiner Bach, Wiese und Sand. Es war auch noch wenig los und wir hatten viel Platz.

Spielplatz & Drumherum:BAchlauf1

Gleich beim Eingang befindet sich ein kleiner Aktiv Park mit Fitnessgeräten. Als wir dort waren, war eine Gruppe von ca. 9-Jährigen bei den Geräten. Sie haben voller Freunde und Hingabe trainiert.

Am Wasserspielplatz selbst  gibt 2 Wasserfälle, einen Spielbach mit eiskaltem Wasser, eine Gatschzone, Flöße über den Teich, Sand bzw. Beach :-), einen Volleyballplatz (Wiese) Duschen und WCs. Die älteren Kinder, ca. 6 Jahre, haben die ganze Zeit mit dem Floß gespielt. Sie sind hin und her und hatten hörbar großen Spaß dabei.

Aufgrund der schlechten Schattenverhältnisse könnt ihr bei Bedarf Sonnenschirme ausleihen. Wer keine Jause dabei hat, kann sich beim
Imbisswagen mit dem Nötigsten wie z. B. Eis versorgen :-).

Die Benützung der WCs ist gratis, aber man braucht Jetons – die gibt’s beim Sonnenschirmverleih. Sand_Wasserlauf
Die Parkbetreuung ist übrigens auch vor Ort – wir haben uns aber selber vergnügt.

Erreichbarkeit:
Der Spielplatz ist öffentlich sehr gut erreichbar. Die Station von der 1er Bim ist 2 Gehminuten entfernt.

Fazit:

Bei Affenhitze würde ich nicht hingehen, da bevorzuge ich ein Schwimmbad. Für den Frühsommer und bedeckte und warme Sommertage
ist es eine sehr gute Alternative, weil das Wasser so richtig erfrischend kalt wie ein Gebirgsfluss ist. Ab ca. 15.00/16:00 füllt sich der
Spielplatz und es geht ganz schön rund.Wasser_Sand1

Das nächste Mal werde ich für uns beide Badeanzüge und für mich Flip Flop einpacken. Meine Sommerschuhe sind total sandig und nass.

Für uns liegt der Wasserspielplatz sehr gut, deshalb gehen wir immer wieder hin. Quer durch die Stadt würde ich dafür aber nicht fahren, sondern schauen, ob es einen netten Wasserspielplatz bei mir in der Nähe gibt.

Welche Spielplätze besucht ihr? Noch mehr Spielplätze findet ihr hier im Blog unter dem Schlagwort Spielplätze. Eine Auflistung der Wasserspielplätze und Spielplätze mit Wasser und Sandbereichen findet ihr hier: Matsch & Gatsch

Und wenn ihr lieber schwimmen gehen möchtet, dann schaut doch hier rein.

Wasserspielplatz Wasserturm
10., Windtenstraße 3

 

dol

Fotos © dol

 

8 comments on “Wasserspielplatz beim Wasserturm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.