Bereisen wir die Welt mit Brettspielen!

Lasst uns die Welt erkunden! Auch wenn das richtige Reisen im Moment ein bisschen zu kurz kommt, gibt es zahlreiche Spiele, in denen wir die Welt entdecken können. Routen planen, etwas über die Erde lernen und neue Dinge entdecken – in diesen Brettspielen steht euch die Welt offen!

(c) Zug um Zug & Zug um Zug – Meine erste Reise (ab 8 | ab 6, Days of Wonder)

Weltreisespiele

Animal Trip (ab 3, Beleduc)

Animal Trip ist ein Reisespiel für die Kleinsten, in dem Tierbabies mit ihren Eltern vereinen. Die Babies sind auf der ganzen Welt verteilt und ihr bereist nach und nach die verschiedenen Kontinente, um die Kleinen in ihre Heimat zurückzubringen. Ganz nebenbei erfahrt ihr so auch Interessantes und Wissenswertes über die Tiere und ihre Herkunftsländer. Für Kinder ab 4 gibt es auch eine kooperative Spiel-Variante.

Mit Felix um die Welt (ab 6, Die Spiegelburg)

Bereist mit dem berühmten Weltenbummler-Hasen Felix die Welt. Im Wettlauf gegen die anderen Spieler_innen, versucht ihr verschiedene Zielorte als Erstes zu erreichen. Von Tieren über Tänze bis hin zu Sehenswürdigkeiten gibt es in jedem Land viel zu entdecken. Zum Herumreisen stehen Autos, Schiffe, Flugzeuge und eine Rakete zur Verfügung, mit denen ihr euch mal langsamer und mal schneller fortbewegen könnt. So lernen die Spieler_innen nicht nur die Welt kennen, sondern machen auch erste Erfahrungen mit Routenplanung.

Zug um Zug & Zug um Zug – Meine erste Reise (ab 8 | ab 6, Days of Wonder)

In den Spielen der „Zug um Zug“-Reihe steht die Routenplanung im Mittelpunkt. Mithilfe von Karten baut ihr Zugstrecken und versucht so, verschiedenen Zielstädte miteinander zu verbinden. In der Spielvariante ab 8 bereist ihr die USA. In der Junior-Variante entdeckt ihr europäische Städte, außerdem gibt es zahlreiche Erweiterungen mit Spielplänen von Kontinenten und Ländern der ganzen Welt.

Quizspiele

Fauna (Junior)/Terra (ab 6, ab 10, Huch)

In diesen Quizspielen ist nicht nur euer Wissen gefragt, sondern auch, wie gut ihr schätzen könnt. In Fauna und Fauna Junior begebt ihr euch ins Tierreich und versucht, Tiere nach verschiedenen Kriterien einzuschätzen: Wie groß sind sie? Wie alt werden sie? Wo leben sie?
Nach dem gleichen Prinzip funktioniert auch Terra, indem ihr verschiedene Sehenswürdigkeiten nach bestimmten Merkmalen einschätzen müsst – wie groß, wie alt und wo man sie findet? Da es in den Spielen mehr ums Schätzen als Wissen geht, könnt ihr sie gut mit Kindern unterschiedlichen Alters spielen.

Geo Cards/Geo Cards Europa (ab 7, Amigo)

Hauptstädte, Länderfläche, Nachbarländer – in Geo Cards und Geo Cards Europa lernt ihr spielerisch verschiedene Fakten über die Länder der Welt. In drei verschiedenen Spielvarianten setzt ihr euch mit den Merkmalen dieser Länder auseinander und lernt so Schritt für Schritt die Welt besser kennen.

Länder toppen (ab 8, Drei Hasen in der Abendsonne)

Auch in Länder toppen geht es um Fakten und Zahlen zu verschiedenen Ländern. Die Spierler_innen erhalten Länderkarten und müssen diese verschiedenen Kategorien wie Einwohner_innen, durchschnittliche Temperatur und Fläche zuteilen. Nun wird verglichen und wer bei der jeweiligen Kategorie die höchste oder niedrigste Karte hat, gewinnt den Stich. Auf diese Art schafft Länder toppen ein lustiges Spielprinzip, bei dem man ganz nebenbei über die Welt lernt.

Alle diese Spiele und viele mehr könnt ihr in der WIENXTRA-Spielebox vor Ort kostenlos ausprobieren oder günstig ausborgen. Noch mehr Spiele zu diesem Thema findet ihr im Spielebox-Onlinekatalog mit dem Schlagwort „Geografie“.

Viel Spaß beim Spielen!

Ein Gastbeitrag von: Jo ist Mitarbeiterin der WIENXTRA-Spielebox, begeisterte Brettspieler_in und liebt es für andere das perfekte Spiel zu finden. Egal ob kommunikatives Kooperationsspiel, grüblerisches Strategiespiel oder lustiges Partyspiel, am Spieltisch fühlt sie sich immer zuhause. Sie hegt immer noch eine besondere Liebe für das obengenannte Zug um Zug, dass in ihrer Jugend ihr erstes Lieblingsbrettspiel war. Außerdem ist sie begeisterte Bäckerin, findet schöne Kinderbücher toll und hat eine Schwäche für Käse.

Titelbild (c) Mit Felix um die Welt (ab 6, Die Spiegelburg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.